Drehen Sie den Turbo auf – mit rollengeführten horizontalen Bearbeitungszentren

Größere Serien extrem schnell und dynamisch bearbeiten – das ist das Steckenpferd von rollengeführten horizontalen Bearbeitungszentren.  Drehen Sie mit den Produktionszentren unseres Partners Doosan den Turbo bei Ihrer Fertigung auf! Beste Ergebnisse sind auch bei hoher Lastaufnahme mit Hilfe der X-verspannten Rollenlinearführungen garantiert. Als Beispiel dient hier die Kreis-Interpolation, bei der Sie optisch und messbar saubere Umkehrpunkte bei höchster Konturtreue erreichen. Zusätzliche Vorteile sind:

  • der großzügige Arbeitsraum
  • hohe Tragzahlen; nahe an der Flachführung, jedoch ohne Stick-Slip-Effekt
  • optimaler Spänefall und -abtransport
  • große Steifigkeit durch selbsttragendes Maschinenbett
  • direkt in die Spindel einwechselbare Messtaster zur Prozessüberwachung
  • optional Palettenautomatisierung: LPS, MPS oder in Containerbauweise

Highspeed in Ihrer Produktion mit dem lineargeführten horizontalen BAZ Ihrer Wahl

Ein Maximum an Kontrolle und Effizienz in Ihrer Produktion erreichen Sie dank der Fanuc- oder Siemens-Steuerungen. Durch den serienmäßigen Palettenwechsler ist auch hauptzeitparalleles Beladen von Werkstücken möglich, wobei Sie mit unserer Hilfe den Ladeprozess auch zu einem späteren Zeitpunkt noch automatisieren können. Das BAZ überzeugt zudem mit hohen Eilgang-Geschwindigkeiten und einem schnellen Werkzeugwechsel. Sie haben Fragen zu Ihrem rollengeführten horizontalen Bearbeitungszentrum? Wir sind als kompetenter Ansprechpartner für Sie da!

INEX Werkzeugmaschinen GmbH
Am Aischpark 18
91315 Höchstadt
Telefon: 09193 5011052
Telefax: 09193 5011227
Service Hotline
09193 5011052
Ansprechpartner
Vertrieb